Über mich

Patrizia Rusch
Patrizia Rusch

„Ich habe mich auf den Weg gemacht, Menschen zu begleiten, die sich mir anvertrauen. Denn jede/r kann von Cranio profitieren.

Freuen Sie sich über mehr Vitalität, Entspannung und Lebensfreude!

Wie ich zur Cranio Sacralen Körperarbeit kam

Als ich vor mehreren Jahren langwierig erkrankte, suchte ich einen Osteopathen auf. Innerhalb einer kurzen Zeit war ich wieder auf den Beinen und schmerzfrei. Dieses Erlebnis krempelte mein Leben komplett um.

Ich nahm mir eine Auszeit, absolvierte die notwendigen Ausbildungen und machte mich anschließend selbstständig mit meiner Cranio Sacralen Körperarbeit. Neben Anwendungen für Erwachsene und Kinder gebe ich mein Wissen und meine Erfahrung in Kursen für die Selbstanwendung weiter. Ich weite mein Wissen laufend über Weiterbildungen aus.

Warum ich Kinder und Jugendliche besonders gut verstehe

Aufgrund meiner mehrjährigen Tätigkeit als Lehrerin und Mutter zweier Mädchen, kenne ich viele Spannungsfelder und Stress-Situationen mit Kindern und Jugendlichen. Bereits als Pädagogin an einer wirtschaftlich höheren Schule habe ich Problemstellungen von Jugendlichen kennengelernt und mich damit auseinandergesetzt.

In meiner Cranio Sacralen Körperarbeit begleite ich Kinder und Jugendliche sowie deren Familien, auch in schwierigen Lebenssituationen.

Meine Aus- und Weiterbildungen (ein Auszug)

  • Medizinische Basisausbildung (160 Stunden), Quintamed AG, Schweiz, Abschluss Oktober 2020
  • „Cranio Sacrale Osteopathie“ (216 Stunden), Moshe Kastiel, München, Abschluss März 2020
  • „Traumalösung bei Babys und Kindern – wir fühlen von Anfang“ (60 Stunden), Sarito M. Fuhrmann-Bailes, Köln, Abschluss 2019
  • „Cranio Sacrale Arbeit mit Säuglingen und Kindern“ (40 Stunden), Sario M. Fuhrmann-Bailes, Köln, Abschluss 2017
  • „Cranio Sacrale Körperarbeit“ (225 Stunden), Mentas-Akademie, Diplom 2016 
  • Zertifizierte Humanergetikerin – Abzeichen Gold

Bitte beachten Sie

Ich bin keine Ärztin oder Heilpraktikerin. Meine Arbeit als Humanenergetikerin dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt keine ärztliche Diagnose oder Psychotherapie. Eine Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychiatern, Psychotherapeuten oder Lebens- und Sozialberater/innen erachte ich als sehr wichtig. Eine laufende medizinische Behandlung sollte daher nicht unter- oder abgebrochen werden, hinausgeschoben oder unterlassen werden.

Ich begleite Sie mit meiner Cranio Sacralen Körperarbeit vertrauensvoll in einem geschützten Rahmen und versichere Ihnen absolutes Stillschweigen über die mir anvertrauten Themen. Ich gebe kein Heilungsversprechen ab. Es obliegt Ihrer freien Entscheidung, eine Sitzung mit mir abzubrechen oder fortzusetzen.